Bodenbearbeitungsgeräte

Grubber 2-balkig

SV Grubber 2-balkig Arbeitsbreite 3,0m , Flügelschare, Hohlscheiben und Flexicoilwalze

Der Rahmen des Grubbers ist zweibalkig aufgebaut. Die Tiefenführung erfolgt über die Walze, die über Profiltragarme mit dem Grubberrahmen verbunden ist. Die Höhenverstellung erfolgt mittels Steckbolzen, im optimal zugänglichen Bereich außerhalb des Arbeitsfeldes. Integriert an den Tragarm befindet sich serienmäßig der gefederte steingesicherte Hohlscheibenbalken mit einklappbaren Randscheiben. Alternativ ist statt einer Hohlscheibensektion eine Nivellierzinkenvariante lieferbar. Jedes 3m Grundgerät ist auch zu einem späteren Zeitpunkt bis 5,60m erweiterbar. Weiterhin kann ein Aufsattelfahrgestell mit Heckhydraulik für Drillmaschinen nachgerüstet werden.

Grubber 3-balkig

SV Grubber 3-balkig Arbeitsbreite 3,0m mit Blattfederzinken, Hohlscheiben und Rohrstabwalze

Die Vorteile:

  • zur flachen und tiefen Bodenbearbeitung einsetzbar
  • verbesserte Durchmischung durch 50% mehr Balken gegenüber Scheibengrubbern
  • 3m – Grundrahmen erweiterbar auf größere Arbeitsbreiten
  • 3-Punkt-Anbau bis zu einer Arbeitsbreite von 5,20m möglich
  • kraftvolle Steinsicherung mit hohem Aushubbereich
  • effektiv vibrierende wartungsfreie Blattfederung möglich
  • umfangreiches Scharsystem
  • überlastgesicherte Nivellatoren oder Einebnungsscheiben inkl. klappbaren Randelementen
  • spezielle Walzen und Walzenkombinationen je nach Anforderungen zur optimalen Rückverfestigung
  • ab 3m Arbeitsbreite ist ein Aufsattelfahrgestell empfehlenswer

Technische Daten:

  • Arbeitsbreite 3m – 11 Zinken – Zinkenabstand 270mm – Balkenabstand 700mm – Zugkraftbedarf 80KW – erweiterbar bis 5,20m
  • Arbeitsbreite 3m – 13 Zinken – Zinkenabstand 270mm – Balkenabstand 800mm – Zugkraftbedarf 80KW – nicht erweiterbar
  • Arbeitsbreite 4,15m – 15 Zinken- Zinkenbastand 270mm – Balkenabstand 700mm – Zugkraftbedarf 100KW – hydr.klappbar
  • Arbeitsbreite 4,70m – 17 Zinken – Zinkenabstand 270mm – Balkenabstand 700mm – Zugkraftbedarf 110KW – hydr.klappbar
  • Arbeitsbreite 5,20m – 19 Zinken – Zinkenabstand 270mm – Balkenabstand 700mm – Zugkraftbedarf 120KW – hydr. klappbar

Grubber 4-balkig

SV Grubber 4-balkig Arbeitsbreite 3,0m , Nivellatoren und Keilringwalze offen

Die Vorteile:

  • intensive Lockerung bei optimaler Durchmischung
  • flache, ganzflächige und tiefe Bodenbearbeitung bis zu 35cm Tiefe möglich
  • stabile Rahmenkonstruktion mit exakter Tiefenführung und hohem Durchgang
  • 3m Grundrahmen erweiterbar auf größere Arbeitsbreiten bis max. 5,40m
  • kraftvolle Steinsicherung mit hohem Aushubbereich
  • effektiv vibrierende wartungsfreie Blattfederung möglich
  • umfangreiches Scharsystem
  • überlastgesicherte Nivellatoren oder Einebnungsscheiben inkl. klappbaren Randelementen
  • spezielle Walzen und Walzenkombinationen je nach Anforderungen zur optimalen Rückverfestigung
  • ab 3m Arbeitsbreite ist ein Aufsattelfahrgestell empfehlenswert

Technische Daten:

  • Arbeitsbreite 3m – 15 Zinken – Zinkenabstand 200mm – Balkenabstand 600mm – Zugkraftbedarf 90KW – erweiterbar bis 5,40m
  • Arbeitsbreite 4,20m – 21 Zinken – Zinkenabstand 200mm – Balkenabstand 600mm – Zugkraftbedarf 115KW – hydr.klappbar
  • Arbeitsbreite 4,60m – 23 Zinken- Zinkenbastand 200mm – Balkenabstand 600mm – Zugkraftbedarf 130KW – hydr.klappbar
  • Arbeitsbreite 5,00m – 25 Zinken – Zinkenabstand 200mm – Balkenabstand 600mm – Zugkraftbedarf 150KW – hydr.klappbar
  • Arbeitsbreite 5,40m – 27 Zinken – Zinkenabstand 200mm – Balkenabstand 600mm – Zugkraftbedarf 180KW – hydr. klappbar

Grubber 5-balkig

SV Grubber 5-balkig Arbeitsbreite 4,70m , Nivellatoren und Keilringwalze offen

Die Vorteile:

  • zur flachen bis mitteltiefen Bodenbearbeitung
  • zur perfektionierten und intensiven Vermischung
  • optimale flache, aber ganzflächige Strohverteilung, selbst unter extrem trockenen Bedingungen
  • exakte Tiefenführung, auch zur Saatbettbereitung nutzbar
  • kraftvolle Steinsicherung mit hohem Aushubbereich
  • effektiv vibrierende wartungsfreie Blattfederung möglich
  • umfangreiches Scharsystem
  • überlastgesicherte Nivellatoren oder Einebnungsscheiben inkl. klappbaren Randelementen
  • spezielle Walzen und Walzenkombinationen je nach Anforderungen zur optimalen Rückverfestigung
  • ab 3m Arbeitsbreite ist ein Aufsattelfahrgestell empfehlenswert

Technische Daten:

  • Arbeitsbreite 3m – 14 Zinken – Zinkenabstand 220mm – Balkenabstand 900mm – Zugkraftbedarf 95KW – erweiterbar
  • Arbeitsbreite 4,40m – 22 Zinken – Zinkenabstand 220mm – Balkenabstand 900mm – Zugkraftbedarf 130KW – hydr.klappbar
  • Arbeitsbreite 4,85m – 24 Zinken- Zinkenbastand 220mm – Balkenabstand 900mm – Zugkraftbedarf 140KW – hydr.klappbar
  • Arbeitsbreite 5,30m – 26 Zinken – Zinkenabstand 220mm – Balkenabstand 900mm – Zugkraftbedarf 150KW – hydr.klappbar

Beim 5-balkigen Grubber sind weitere Arbeitsbreiten mit veränderter Zinkenzahl und verändertem Balkenabstand möglich

Großfederzinkenkultivator

SV Großfederzinkenkultivator AB 5m

Der SV Großfederzinkenkultivator ist keine klassische Federzinkenegge, sondern eher eine Universalmaschine, mit der die unterschiedlichsten Arbeiten schnell und schlagkräftig erledigt werden können.

  • Saatbettbereitung nach dem Pflug
  • Auflockern und Belüften der Böden im Frühjahr
  • Erste flache Stoppelbearbeitung nach dem Mähdrusch
  • Zweite Stoppelbearbeitung zur Mulchsaat
  • Einarbeitung von Zwischenfrüchten wie z.B. Senf
  • Der Großfederzinkenkultivator ist universell einsetzbar.
  • Durch große Arbeitsbreiten erreicht man eine hohe Schlagkraft
  • bei geringem Zugbedarf sowie Dieselverbrauch und abrbeitet somit äußerst wirtschaftlich.
  • Arbeitsbreiten: 2,90m, 4,0m, 5,0m, 6,0m 7,0m
  • Strichabstand 12cm Zinken 50×13
  • 4- balkig und 5-balkig

Cambridgewalzen

Cambridgewalze – Klappung im Rangierbetrieb

  • preisgünstige aufgesattelte Walze
  • mit einem Hydrozylinder, der vor Rückwärtsfahrt von Arbeits- in Transportstellung gebracht wird
  • hohe Stabilität durch Sphäro-Guss
  • glatte oder gewellte Ringe (Durchmesser 510/600mm)
  • Kugellagerung
  • Wellen aus CrNi Stahl (Durchmesser 50/60mm)
  • nierdriger Transportschwerpunkt
  • 3- / 5-teilig bis 12,0m Arbeitsbreite
  • Zugmaul-Anhängung

Cambridgewalze – mit Fahrwerk 3- / 5- / 7-teilig

  • Seitengelenkwalze bis 6,30m Arbeitsbreite 3-teilig mit hydraulischer Gewichtsverteilung
  • Gasspeicher für optimale Bodenanpassung
  • hohe Stabilität durch Sphäro-Guss
  • glatte oder gewellte Ringe (Durchmesser 510/600mm)
  • Kugellagerung
  • Wellen aus CrNi Stahl (Durchmesser 50/60mm)
  • niedriger Transportschwerpunkt
  • automatische Elementsicherung in Transportstellung
  • mittelaufgehängte Seitenteile, dadurch optimale Bodenanpassung bis 8,20m Arbeitsbreite
  • vollhydraulische Klappung
  • Vorwerkzeuge nachrüstbar
  • komplett bewegliche, einzeln aufgehängte Walzenelemente
  • Arbeitsbreiten von 9,30m bis 12,20m mit Vorbaufahrgestell

Gußringpacker

Die Vorteile auf einen Blick

  • hohes Frontgewicht = hohe Rückverfestigung
  • ab 3,0m hydraulisch klappbar
  • spezielle, gezogene Lenkvorrichtung
  • Abstreiferketten
  • Abstellstütze
  • Strassentransportsicherung
  • Nachrüstbar mit Vorbauwerkzeugen (Crossboard oder Striegelsatz)
  • 4-fach-Lagerung (2 geteilte Wellen bis 3,0m Arbeitsbreite)
  • durchgehender Ringabstand (20cm)

Technischer Daten Frontpacker 700mm / 40°

  • 1,60m AB, 8 Ringe, 600kg, starr
  • 2,50m AB, 12Ringe, 780kg, starr
  • 3,00m AB, 15 Ringe, 1070kg, starr
  • 4,00m AB, 20 Ringe, 1300kg, starr
  • 4,00m AB, 20 Ringe, 1550kg, klappbar
  • 4,50m AB, 22 Ringe, 1940kg, klappbar
  • 5,00m AB, 25 Ringe, 2420kg, klappbar
  • 6,00m AB, 30 Ringe, 2800kg, klappbar

Technische Daten Frontpacker 900mm 40°

  • 1,60m AB, 8 Ringe, 950kg, starr
  • 2,50m AB, 12Ringe, 1370kg, starr
  • 3,00m AB, 15 Ringe, 1600kg, starr
  • 4,00m AB, 20 Ringe, 2000kg, starr
  • 4,00m AB, 20 Ringe, 2450kg, klappbar
  • 4,50m AB, 22 Ringe, 2750kg, klappbar
  • 5,00m AB, 25 Ringe, 2950kg, klappbar
  • 6,00m AB, 30 Ringe, 3650kg, klappbar

Frontreifenpacker

Frontreifenpacker

  • AB 1,45m / 1,50m – 4 Reifen
  • AB 3,0m – 6 Reifen
  • AB 4,0m  / 4,50m – 8 Reifen
  • Reifen 11.5-80-15.3 oder 12.5-80-18 oder 9.00-16
  • Wasserfüllung möglich
  • aktive Lenkung (auch als Nachrüstsatz für Fremdfabrikate)
  • verstärkte Ausführung möglich
adminBodenbearbeitungsgeräte